Kaufen

Qualität entscheidet, Aufenthaltsqualität überzeugt

Gateway Gardens ist ein besonderer Standort. Das soll auch im Städtebau und in der Architektur zum Ausdruck kommen. Dafür wurde ein Masterplan entworfen, der die städtebauliche Qualität und damit die Aufenthaltsqualität sicherstellt und Investoren wie Planern als Orientierungshilfen dient.

Der Masterplan definiert Stadträume und schlägt Parzellierungsvarianten für die 20 Baufelder vor. Gleichzeitig werden Nutzungsschwerpunkte festgelegt: Zwei städtische Plätze – durch einen 2,2 Hektar großen zentralen Park verbunden – bilden eine zentrale Achse, auf der sich Gastronomie und Nahversorgung konzentrieren. Um diese Achse schließen sich flexibel gegliederte Quartiere mit einer optimalen Arbeitsatmosphäre an. Das Ergebnis: ein stimmiges, lebendiges Stadtviertel.